Clean Power

Chrissi und Regina in Prag (März 2014)
Geschrieben von: Marlovits Thomas
Samstag, den 05. April 2014 um 07:55 Uhr
PDF Drucken E-Mail
altEin kurzer Bericht für alle KollegInnen, die auf der Suche nach der optimalen Destination für einen Kurz-Trip mit dem Flieger sind - Regina und Chrissi haben sie gefunden: Prag - Letnany (LKLT) http://www.letnany-airport.cz
 
Mit 1:40 - 1:55 Stunden Flugzeit (natürlich je nach Maschine, Windverhältnissen und   Routing), zwei Graspisten (800 bzw. 860 Meter) und absolut fairen Preisen (Katana:   16 € Landegebühr, 8 € Parkgebühr für eine Nacht), zeichnet sich der Flugplatz Letnany   (nordöstlich vom Stadtkern Prag) unserer Meinung nach als optimales Städtetrip- Ziel aus. MOGAS und AVGAS vorhanden, sehr freundliche und hilfsbereite Flugplatz- MitarbeiterInnen.
 
Unser Routing ging über Mariazell, Dobersberg (avoiding Allensteig und Tulln) und direct   LKLT. Aufgrund absolut vorteilhafter Windverhältnissen (Groundspeed zwischendurch von   über 140 kts) flogen wir ca. 1:40 h. Der Anflug ist soweit man sich an alle Höhenrestriktionen   hält (einige TMAs und CTRs in unmittelbarer Umgebung) recht einfach und der Zustand   der Graspisten (gelandet auf 05R, gestartet auf 05L) ist OK. Absolut aufpassen muss man   allerdings auf den Rollflächen (alles Gras), die sehr buckelig sind.
 
Ein weiterer Vorteil ist die unmittelbare Nähe zur U-Bahnstation Letnany (Endstation der  roten U-Bahnlinie), mit der man direkt in die City fahren kann (24 Stunden Ticket ca. 4 €) und   sich so unnötige Taxikosten erspart. Gehzeit "querfeldein" zur Station circa 10 Minuten (wir   haben uns aufgrund des Nicht-Kennens der Abkürzung für einen gemütlichen, halbstündigen   Morgenspaziergang über die Bundesstraße entschieden).
 
Unsere Hotelempfehlung: Cathedral Prague Apartements (http://www.cathedral-prague- apartments.com). Das Zimmer hat uns ganze 29 € für eine Nacht ohne Frühstück gekostet   (gebucht über booking.com) und wir waren MITTEN in der Altstadt.
 
In diesem Sinne: Many happy landings & LG von Regina und Chrissi
 
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 05. April 2014 um 08:36 Uhr